Handball Ismaning Damen

Damen-Handball mach Spaß!

Handball ist ein Sport, wo 2 Mannschaften aus 7 Mitspielern (also 6 Spieler auf dem Feld sowie einer im Tor) gegeneinander spielen. Spielziel ist, den Ball (sog. Handball) ins Tor des Gegners zu werfen, was als "Tor" gewertet wird und einen Punkt gibt. Wer am Ende, also nach Spielzeitablauf (2x 30 Minuten) die meisten Tore hat, gewinnt.

In der Regel wird mit "Handball" der "Hallenhandball" gemeint. Es gibt jedoch noch zwei weitere Varianten:



Wichtig ist, bei Internetseiten Erstellung Berlin auf Qualität zu achten. Daher ist unser Tipp: NETGENERATOR, hier erhalten Sie vom Webdesign über Programmierung, CMS, Shops bis hin zu SEO / Suchmaschinenoptimierung alles, was Sie zur werblichen Darstellung im Internet benötigen.

Handball ist ein Spiel, das sich bei Kindern und Erwachsenen beider Geschlechter großer Beliebtheit erfreut. Ein Mosaik in der Volla Romana des Casale zeigt "Harpastum", die römische Variante von (Frauen)-Handball. Handball ist also keine neueartige Trendsportart.

Der TSV Ismaning spielt u.A. Handball in der Regionalliga Süd!